COPENHAGEN ATMOSPHÄRE
#Stylingtipps

COPENHAGEN ATMOSPHÄRE

24 Jänner 2022

Ein modernes Zuhause braucht eine moderne Einrichtung. Die Wahl Ihrer Möbel ist ein wesentlicher Teil davon, aber das ist noch nicht alles. Angenommen, Sie interessieren sich für unsere moderne Kollektion Copenhagen, haben aber keine Ahnung, wie Sie den Raum weiter einrichten sollen. Keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. In dieser Kollektion werden wir uns auf Kontraste konzentrieren; oder anders gesagt darauf, wie man mit der warmen Farbe Eiche-Natur eine frische Ausstrahlung erzeugen kann.

Wie holen Sie sich diese Atmosphäre ins Haus?

Indem Sie mit Farb- und Materialkontrasten spielen und weniger offensichtliche Dekoration verwenden, sind Sie schon auf einem guten Weg. Die Grundregel bleibt jedoch: Halten Sie es dezent. Eine grüne Keramikvase mit einer gelben Blume, kombiniert mit niedrigen Deko-Objekten, wie z.B. Teelichthaltern, ist zwar kein Blickfang, wirkt aber frisch und luftig. Oder wählen Sie lange, schmale Vasen mit Hängepflanzen darin. Ein weiterer Tipp: Entscheiden Sie sich nicht für eine riesige Wanduhr, sondern für eine dezente Tischuhr, die Sie auf die Fensterbank stellen können. Das spart nicht nur das Bohren, sondern sieht auch noch gut aus!

Wie holen Sie sich diese Atmosphäre ins Haus?

Sanfte Grün- und Gelbtöne passen sehr gut zu der hellen Holzfarbe der Möbel. Möchten Sie etwas auffälliger gestalten, ohne es zu übertreiben? Dann wählen Sie goldene Deko-Gegenstände, um das Ganze zu vervollständigen. Achten Sie darauf, nicht zu große Gold-Dekos zu verwenden, subtile Kontraste sehen hier am besten aus. Wagen Sie es auch, den Kontrast zu verstärken, indem Sie Farben kombinieren und nebeneinander platzieren. Entscheiden Sie sich doch mal sowohl für grüne als auch für cognacfarbene Stühle; oder was auch geht: Sortieren Sie all Ihre Zeitschriften nach Farben. Ein garantiert schönes Ergebnis.

Einsatz von Materialien

Am besten ist es, warme Materialien zu wählen. Darüber hinaus müssen Sie keine Angst haben, Materialien zu kombinieren. Es funktioniert nicht mit jeder Kollektion, aber mit Copenhagen können Sie den Kontrast leicht betonen, indem Sie sowohl lederähnliche Materialien als auch Stoffstühle wählen (es geht sogar in verschiedenen Farben). Sie können den Kontrast auch mit Keramiktöpfen in sanften Farben betonen, vorzugsweise in unterschiedlichen Größen und Höhen. Füllen Sie dann beide Töpfe mit völlig unterschiedlichen Pflanzenarten. Das Ergebnis: Feine Kontraste in Höhe, Größe und Farbe, die eine schöne Einheit bilden.

Fazit

  • Schaffen Sie Gegensätze: ein frischer Look mit einer warmen Ausstrahlung.
  • Entscheiden Sie sich für eine dezente Dekoration. Keine großen Hingucker, sondern auffällige, exzentrische kleine Objekte.
  • Trauen Sie sich, Farben und Materialien zu kombinieren. Verschiedene sanfte Töne und warme Materialien geben dem Ganzen einen sehr modernen Look.