Relaxsessel first class

Die Relaxsessel Poseidon, Apollo und Artemis haben eine komfortable Polsterung aus Supreme Foam und Silikonen und haben einen schwarzen Sternfuß. Es gibt die Sessel in vier verschiedenen Größen mit hoher oder niedriger Rückenlehne, und sowohl das Material als auch die Farbe des Sesselbezugs sind Ihrer Wahl überlassen. Sie können sogar zwei verschiedene Materialien auf der Vorder- und Rückseite kombinieren! Darüber hinaus kann Relaxsessel Poseidon nur manuell verstellt werden, während Apollo und Artemis standardmäßig elektrisch verstellbar sind (mit 2 Motoren).

Poseidon

Der Relaxsessel Poseidon ist standardmäßig mit einer festen, gepolsterten Armlehne ausgestattet und kann ausschließlich manuell verstellt werden. Daher bewegt sich die Armlehne nicht, wenn der Stuhl manuell in die Relaxposition gebracht wird. Poseidon ist der einzige ausschließlich manuell verstellbare Relaxsessel in unserer Kollektion. Das macht aber gar nichts, denn dieser Sessel braucht keinen technischen Schnickschnack für ein schönes Endergebnis.

Apollo

Apollo war einer der wichtigsten Götter der griechischen Mythologie. Seine Zwillingsschwester wurde Artemis genannt. In Analogie dazu haben wir zwei Sessel mit denselben Namen entworfen. Wie bei allen Zwillingen gilt auch hier: Sie sehen zwar ähnlich aus und haben die gleiche DNA, aber sie sind trotzdem völlig verschieden!

Das erste, was am Design von Apollo auffällt, sind die einzelnen horizontalen und vertikalen Ziernähte. Außerdem hat dieser Relaxsessel eine dickere Rückenlehne und dickere Kissen an den Armlehnen. Auch die Armlehnen selbst sind bei Apollo anders als bei Artemis: Sie ragen ein wenig heraus.

Artemis

Auf den ersten Blick scheint es kaum Unterschiede zwischen den Sesseln Apollo und Artemis zu geben, aber der Schein kann trügen. Modell Artemis hat ein schnittigeres und moderneres Design als Apollo. Die Rückseite ist mit zwei horizontalen und einer vertikalen Ziernaht versehen und hat ein schlankeres Design. Das schlanke Design spiegelt sich auch in den deutlich schmaleren Zier-/Kontrastbiesen wider. Auch die Polsterung der Armlehnen ist etwas weniger dick, und das Design der Armlehnen ist geradliniger. Keine hervorstehenden Teile mehr, sondern ein schnittiger, beweglicher Metallarm.

Zusammengefasst: Apollo strahlt Komfort und Wärme aus, während Artemis einen kühleren, modernen Look hat.

Zusatzoptionen

In der first class gibt es auch einige Zusatzoptionen, die Sie zu den Relaxsesseln hinzufügen können. In erster Linie sind dies, wie in den anderen Klassen auch, ein Akku (nicht bei Poseidon), Komfort mit Taschenfederkern und ein schwarzer Designfuß aus Aluminium. Bei den first class-Relaxsesseln haben Sie außerdem die Möglichkeit, ein zusätzliches loses Nackenkissen hinzuzufügen - Sehr bequem! Und das Beste kommt zum Schluss, denn es gibt jedoch noch eine weitere sehr luxuriöse Option...

Bei den Sesseln Apollo und Artemis können Sie nämlich die standardmäßige 2-motorige elektrische Verstellung (Motoren in Fußstütze und Rückenlehne) auf eine 3-motorige Verstellung aufrüsten. Der dritte Motor befindet sich an der Unterseite und dient dazu, den Sessel nach hinten zu kippen. Wir nennen dieses System Zero Gravity, weil Sie sich damit wie schwerelos fühlen! Mit diesem Kippsystem können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Füße höher als Ihr Herz befinden. Das ist nicht nur gut für den Blutkreislauf, sondern auch das Nonplusultra der Entspannung!

Sind Sie neugierig auf die anderen Komfortklassen? Dann klicken Sie auf die untenstehenden Bilder!